"-Transfer-", Exhibition in Beijing
Ausstellung "-experiments-" Beijing, China
"paso doble", Herzberg
Ausstellung "hecho en México",México DF
"los suenos", Warstein
" la pasión " Meinerzhagen
" Traumpfade " Lüdenscheid
"Blüten-Blüten" Warstein-Niederbergheim
" Klang Farbe " Erwitte und Kamen
" Indian Summer " Iserlohn
" Artischocke 04 ",Soest
" Artischocke 04 " " Reflexion" Soest
" gemalte Worte " Lippstadt
" Impressionen " Warstein-Niederbergheim
" Visionen " Möhnesee
" Urstrom " Rüthen
" Augenblicke " Kierspe
" Duo " Lippstadt
" Ego " Erwitte
Home | Art | Exhibitions | Travel | FotoArt | digital Impressions | University | Architecture | Design | Guestbook | News | Impressum
Plakat Impressionen
Ausstellung Impressionen, Galerie Mühle, Niederbergheim,
vom 02. Mai bis 17. Juli 2004


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunstfreunde,
Ich darf Sie ganz herzlich begrüßen zu unserer Sonderausstellung. Unter dem Titel „Impressionen“ hat – um den künstlerischen Teil anzusprechen – diesmal Sabine Hartmann aus Möhnesee-Neuhaus eine Bilderreihe ausgewählt, die uns mit kraftvollen Farben und schwungvollen Gesten optisch vorbereiten soll auf einen schönen, aktiven und erfolgreichen Sommer.
Ich freue mich, Ihnen Sabine Hartmann vorstellen zu dürfen und möchte Sie hier ganz herzlich begrüßen.
Als gelernte Diplom-Ingenieurin Architektin und Fotografin ist sie doch am liebsten eine engagierte , hochemotionale Künstlerin, die mit ihrer besonderen Malerei das richtige Ausdrucksmittel gefunden hat.
Gestisch-expressiv nennt sich ihre Malerei, wo Ölfarbe direkt auf die Leinwand gegeben wird, um dann mit den Händen und dem Einsatz der ganzen Körperkraft auf diesen großen Formaten verteilt zu werden.
Manchmal wird ein Spachtel benutzt; er hinterlässt seine Spuren in dieser Naß-in-Naß-Malerei, die aus einer spontanen Idee heraus über die Wahl der Farbe und die Gestik des Körpers bestimmt wird.
Vielleicht gibt es zu Anfang eine vage Bild-Idee, aber meistens entsteht das Bild beim Tun, ohne eine bestimmte Vorstellung, nur mit der Absicht, alle Gefühle und Empfindungen des Augenblicks kraftvoll zu bündeln und temperamentvoll wiederzugeben.
Und was für ein Temperament wir hier sehen dürfen!
Emotion, die über die Farbe Rot in all ihren Farb-Nuancen durchkomponiert wird, ohne Angst vor der Kraft, die von den Bildern wieder ausgeht und uns - den Betrachtern – wieder zurückgegeben wird. Leidenschaft ist zu sehen, mit zarten Passagen, aber auch heftigen und abrupten Einschnitten.
Und doch bildet sich aus soviel Gegensätzlichkeit eine Form, eine Gestalt, ein Körper... wer weiß das schon.
Es gilt diesen einen empfundenen Moment einzufangen und wiederzugeben, denn keine Emotion ist wie die andere, keine Wahrnehmung kann so wie hier und jetzt nochmals entstehen oder nachempfunden werden.
Die Wirklichkeit des Augenblicks entscheidet, ist wie ein fotografischer Schnappschuß, der später der Erinnerung dient, der Erinnerung an gelebte und gefühlte Träume.
So ist Sabine Hartmann während ihres Tuns so präsent, so gegenwärtig, obwohl doch all ihre Erfahrungen und Betrachtungen, ihr Wissen und ihre Entscheidungen
mit einfließen in ein Bild, das sich so als Summe ihrer Persönlichkeit zeigt.
Der Inhalt ist nicht wirklich wichtig.
Er ist oft nur das Medium, über das die Emotionen ausgedrückt und transportiert werden, über die aber das Puplikum auch erreicht erden kann.
Sabine Hartmann malt gern Serien, als Reihung dieser Momentaufnahmen.
Wie im Zeitraffer festgehalten erzählt sie uns eine Geschichte, allerdings bleibt sie dabei rätselhaft und geheimnisvoll. So entstehen Freiräume für den Betrachter, werden Möglichkeiten der Interpretation offeriert, die zum Träumen und Weiterdenken herausfordern und einladen.
Vielleicht sehen Sie, meine Damen und Herren, in dieser 4er-Reihe genauso wie ich, eine Tänzerin, die in einem leidenschaftlichen Tanz über die Bühne wirbelt...
Vielleicht erleben Sie beim Betrachten aber auch das Erblühen einer Knospe, die sich wie in einer Drehung, langsam entfaltet...
Und was fällt Ihnen ein, wenn Sie dieses Herz betrachten?
Jeder wird eine eigene Geschichte, eine eigene Erefahrung dazu haben, die es einem jeden ermöglicht, in Korrespondenz zu gehen mit einem Bild wie diesem, das einen so emotional anspricht.
Lassen Sie sich ein auf ein Gespräch mit diesen Bildern und auch mit der Künstlerin,
die ich bereits als interessante und vielseitige Gesprächspartnerin schätzen lernen konnte, damit Sie ein klein wenig mit nach Hause nehmen können von diesem optischen Erlebnis.
Der Künstlerin danke ich sehr für ihre Bilder, für die Ausstellung und für die Einladungen, die sie diesmal – es wird Ihnen aufgefallen sein – besonders schön gestaltet hat.
Wir wünschen Ihnen bei uns und mit uns ein paar schön Stunden.
Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit und lade Sie herzlich ein zu einem Kaffee oder Tee und erkläre die Ausstellung für eröffnet.

Annette Pohl, 02.05.04
16.11.2015
my first birthday painting since 2 years!
I am sooooo happy, that I can do it again!
gültige Adresse :

www.Sabine-Hartmann.com

e:Mail :
sh_mex@yahoo.de
info@Sabine-Hartmann.com
I also have some Video posted on YouTube. If you are curious,
please, click here.
I have a second Videosite on VIMEO showing our Sidecar Adventures. Please, click here.
beside riding Sidecars in China, we also make a lot of travels. On Vimeo you can find some videos from this Year 2009.
Please, click on the link :......to live in China and the album will open immediately.
for my chinese friends: please click here to see videos on Viddler.

CMS by KLEMANNdesign.biz